Feuerwehr Lindwedel

RETTEN • LÖSCHEN • BERGEN • SCHÜTZEN

Liebe fördernden Mitglieder und alle die, die es vielleicht noch werden wollen!

Unsere "passiven oder fördernden" Mitglieder sind eine der wichtigsten Komponenten einer positiv funktionierenden Vereins- und Feuerwehrarbeit.

Die Arbeit der Feuerwehr wird zum überwiegenden Teil finanziert durch den Haushalt der Samtgemeindeverwaltung. Doch beschränkt sich diese Finanzierung – abgesehen von einem jährlichen Zuschuss an die Kameradschaftskasse- ausschließlich auf die Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr, also für notwendige feuerwehrtechnische Ausrüstung, Unterhaltung der Fahrzeuge, Schutzkleidung der Kameraden und weiteres. Alles weitere zahlen die Feuerwehrleute aus der Kameradschaftskasse, in die zum einen sie selbst einen Jahresbeitrag einzahlen und zum anderen die passiven Mitglieder und Spender. Aus diesem Topf wird alles bezahlt, was um den Einsatzdienst herum anfällt. So zum Beispiel Feuerwehrfahrten oder die Unterstützung der dörflichen Gemeinschaft. Auch die Jugendfeuerwehr wird zu einem großen Teil aus der Kameradschaftskasse finanziert, da Kosten für z.B. Wettkampfausrüstung, Verpflegung bei Veranstaltungen, Ausfahrten und Wettkämpfen anfallen.

Und nicht selten entscheiden die Kameraden auch, aus der Kameradschaftskasse den Haushalt der Samtgemeinde zu entlasten und bestimmte Dinge selbst anzuschaffen oder schafft aus dieser Gerät und Material an, welches der Wehr sonst verwehrt geblieben wäre.

In den vergangenen Jahren erfolgte seitens der fördernden Mitglieder der Vorschlag eine bargeldlose Zahlung der Beiträge zu ermöglichen. Diesem Wunsch wollen wir gern nachkommen. Der jährliche Beitrag für die fördernden Mitglieder beträgt zur Zeit 15,- € und wird jeweils zum 5. Oktober des Jahres eingezogen.

Eine bargeldlose Zahlung des Beitrages ist möglich, sofern die Feuerwehr durch das Ausfüllen der nachfolgenden Einzugsermächtigung ermächtigt wird.

pdfEinzugsermaechtigung.pdf

Als Devise hat Erich Kästner einmal gesagt:

„ Es gibt nichts Gutes, außer man tut es."

Auf diesem Wege danken wir allen fördernden Mitgliedern, die wir in unserer Feuerwehr haben.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Lindwedel

Brandschutz-Info

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnung

des Deutschen Wetterdienstes